Ray Force



Rayforce generiert über Solarzellen Strom und leitet diesen an eine Infrarotdiode weiter. Die Infrarotdiode wandelt die Energie in Infrarotwellen um und strahlt diese in die Hautoberfläche ein. Zusätzlich befindet sich Im Gehäuseinnern ein 3000 Gauß starker Permanentmagnet, der seine Kraft an 4 Stahlspitzen abgibt, die seitlich um die Infrarotdiode herum angebracht sind. An den Stahlspitzen wird eine effektive Wirkleistung von 1000 Gauß (pro Spitze !!!) gemessen.

nach oben

Was ist Rayforce?

Rayforce ist ein medizinisches Gerät, das in Korea entwickelt wurde und dazu bestimmt ist mittels Infrarotwellen und Magnetfeldern im therapeutischen Bereich eingesetzt zu werden. 

Wie funktioniert Rayforce ?

Rayforce generiert über Solarzellen Strom und leitet diesen an eine Infrarotdiode weiter. Die Infrarotdiode wandelt die Energie in Infrarotwellen um und strahlt diese in die Hautoberfläche ein. Zusätzlich befindet sich Im Gehäuseinnern ein 3000 Gauß starker Permanentmagnet, der seine Kraft an 4 Stahlspitzen abgibt, die seitlich um die Infrarotdiode herum angebracht sind. An den Stahlspitzen wird eine effektive Wirkleistung von 1000 Gauß (pro Spitze !!!) gemessen.

Infrarotwellenfunktion

Der für das menschliche Auge sichtbare Spektralbereich endet bei einer Wellenlänge von ca. 780 Nanometern (nm). Die anschließenden Infrarotgebiete teilen sich in IR A, B und C auf. Mit gemessenen 850 Nanometern fällt der Rayforce in den – für die Wärmetherapie bevorzugten – IR A Bereich (780 bis 1400 nm). Damit ist der von Rayforce ausgesandte Infrarotstrahl für das menschliche Auge nicht sichtbar.

Mittels einer speziellen Kamera kann der Strahl jedoch dargestellt werden.

Der Infrarotwellenbereich von Rayforce (850 nm) ist für unseren Organismus besonders schonend wirksam. Die bis in die unteren Hautschichten eindringende Wärme ist in der Lage vor allem die entgiftende Funktion des Organismus zu unterstützen. Im Allgemeinen hat sich die bekannte Infrarotwellenanwendung bei Erkältungsbeschwerden, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen u.v.m als übliches Haus- und Therapiemittel bewährt.

Magnetfeldfunktion

Die therapeutische Wirkung der Magnetfeldtherapie ist durch klinische Studien hinreichend erforscht und bestätigt worden. Der Rayforce verfügt über 4 vergoldete Stahlspitzen, die jeweils 1000 Gauß Magnetstärke abgeben. Magnete haben die Eigenschaft im zellulären Bereich stark regenerierend zu wirken. Dies hat mannigfache Auswirkungen auf den menschlichen Körper und reicht von allgemeiner Schmerzlinderung über Muskelentspannung, kürzere Regenerationsphasen nach Verletzungen, bis hin zur Linderung chronischer Beschwerden wie Arthrose in allen Gelenken, Bandscheibenvorfall, Bewegungseinschränkungen, Migräne etc.

Massagefunktion

Die Abdeckung der Rayforcemagnetspitzen ist aus biokeramischen Bestandteilen hergestellt worden. Im abgedeckten Zustand der Magnetspitzen, kann die Deckeloberfläche daher als Massagegerät verwendet werden. Dadurch kann eine kosmetische Wirkung für die Haut erzielt werden (Anregung der Durchblutung).  

nach oben


Produktspezifikationen

Anwendungsbeispiele